Krankenversicherung (Krankenkasse)

Jede in der Schweiz wohnhafte Person muss sich im Rahmen des Krankenversicherungsgesetzes (KVG) versichern. Diese Grundversicherung deckt in erster Linie die ambulanten Kosten bei Arztbesuchen, die Kosten bei stationärem Spitalaufenthalt in der allgemeinen Abteilung eines anerkannten Spitals im Wohnkanton, sowie die Kosten für vom Arzt verordnete Medikamente. Die Deckung umfasst zahlreiche weitere Leistungen, die hier nicht aufgeführt werden können. Die Grundversicherung kann freiwillig, je nach individuellem Bedürfnis durch Zusatzversicherungen nach dem Versicherungsvertragsgesetz (VVG) ergänzt werden. Die Leistungsspanne reicht hier vom einfachen Zusatz für weitere Leistungen, z.B. Alternativmedizin bis zum umfassenden Paket mit überdurchschnittlichen Leistungen.

ZweckAbdeckung der Kosten für Arztbehandlung und Spitalaufenthalt bei Krankheit (optional Unfall).
Versicherungsschutz und LeistungsartenArztbehandlung ambulant (KVG).
Spitalaufenthalt allgemeine Abteilung Wohnkanton (KVG).
Kosten für anerkannte Medikamente (KVG).
Krankenpflegezusatzversicherung (VVG).
Spitalzusatzversicherung halbprivat, privat (VVG).
Zusatz für Prävention und Komplementärmedizin (VVG).
Zahnpflegeversicherung (VVG).
Langzeitpflegeversicherung (VVG).
Weitere Möglichkeiten auf Anfrage.
LeistungshöheGemäss Gesetz (KVG) bzw. den allg. Bedingungen (VVG).
Sinnvoll fürGrundversicherung (nach KVG) obligatorisch für alle in der Schweiz wohnhaften Personen. Individuelle Ergänzung der Leistungen nach Bedarf durch Zusatzversicherungen (VVG).
PrämienBereich KVG: Unterschiedlich, abhängig von Kasse und Region. Alters- und geschlechtsunabhängiger Tarif. Ermässigung für Kinder (0-18) und junge Erwachsene (19-25).
Bereich VVG: In der Regel alters- und geschlechtsabhängige Tarife. Grosse Unterschiede unter den einzelnen Anbietern.
Unsere PartnerHelsana, Progrès, Concordia und Atupri.
Ihre VorteileDie Verträge des Interessenverbandes für Ärzte und andere akademische Berufe mit über 10´000 Versicherten bieten neben einem ausgewählten Versichertenkreis Vergünstigungen auf die Zusatzversicherungen (VVG) in Höhe von 5% - 10%.
BemerkungenBreites Marktangebot mit sehr unterschiedlichen Bedingungen und Prämien. Unbedingt verschiedene Angebote prüfen.