Motor-/Wasserfahrzeugversicherung

Herr Walters Sohn ist kein Strassenrowdy. Deshalb leiht ihm sein Vater auch ab zu seinen Wagen. Trotz aller Vorsicht ist es aber nun doch passiert. Durch eine kurze Unachtsamkeit hat Sohn Walter eine Auffahrkollision verursacht, bei welcher beide Fahrzeuge erheblich beschädigt werden. Vater Walter ist zum Glück gut versichert. Die Haftpflichtversicherung übernimmt den Schaden am fremden Fahrzeug, die Kaskoversicherung denjenigen am eigenen Auto. Selbst den Bonusverlust hat Herr Walter kürzlich versichert, so dass dieser unangenehme Zwischenfall für Sohn Walter ohne schwere finanzielle Folgen bleibt.

ZweckSchutz des Fahrers, der Insassen und des Fahrzeuges vor den finanziellen Folgen von Unfall, Beschädigung und Verlust.
Versicherungsschutz und LeistungsartenHaftpflichtversicherung für den Fahrzeugführer gegen Sach- und Personenschäden.
Teil- oder Vollkaskoversicherung für Beschädigung oder Verlust des Fahrzeugs.
Unfallversicherung für mitfahrende Fahrzeuginsassen.
LeistungshöheHaftpflichtversicherung unbegrenzt.
Voll- bzw. Teilkasko nach Wert/Alter des Fahrzeugs.
Sinnvoll fürHaftpflichtversicherung: Obligatorisch für jedes Fahrzeug.
Vollkaskoversicherung: Für Neuwagen empfohlen.
Teilkaskoversicherung: Bedingt für ältere Fahrzeuge.
Insassen-Unfall: Wer auf Nummer sicher gehen will.
PrämienAbhängig von Gesellschaft, Fahrzeugtyp, Alter, Fahrstil und Unfallvorgeschichte des Halters.
Unsere PartnerAxa-Winterthur und Helvetia.