Wertsachenversicherung

Die Tochter von Familie Peter ist begnadete Violinistin und beabsichtigt, ihr liebstes Hobby zum Beruf zu machen. Sie steht mitten in der Ausbildung an der Musikhochschule und wird demnächst ihr Diplom ablegen. Ihre Eltern haben ihr ein Meisterinstrument im Wert von mehr als Fr. 20'000.-- gekauft. Auf dem Weg zwischen Wohnort und Schule kommt ihr das teure Instrument abhanden. Obwohl Tochter Peter über den Verlust ihres geliebten Instrumentes untröstlich ist, ersetzt die Wertsachenversicherung wenigstens den seinerzeitigen Kaufpreis, nachdem durch Polizeirapport und Kaufbeleg der Verlust und Wert des Instrumentes nachgewiesen worden ist.

ZweckDeckung von Wertsachen (Schmuck, Kunstgegenstände, Musikinstrumente) gegen Beschädigung, Verlust und Zerstörung.
Versicherungsschutz und LeistungsartenDiebstahl und Beraubung zu Hause und auswärts.
Verlieren oder anderweitiges Abhandenkommen.
Unvorhergesehene Beschädigung und Zerstörung durch äussere Einwirkung.
LeistungshöheAbhängig vom (belegten) Wert der zu versichernden Gegenstände.
Sinnvoll fürBesitzer von wertvollem Schmuck, Musikinstrumenten, Sammlungen, Kunstgegenständen und Bildern.
PrämienAbhängig von Versicherungshöhe und Zusatzversicherungen.
Unsere PartnerAxa-Winterthur und Helvetia.
Ihre VorteileRabatte für Mitglieder des Interessenverbandes für Ärzte und andere akademische Berufe.